Medical Systems Biology

You are here:  Digital health > MeDICulm > Lokale Governance

Lokale Governance

Executive Board

Das höchste Entscheidungsgremium des MeDICulm ist dessen Vorstand (Executive Board). Seine Aufgabe ist die Koordination aller Aktivitäten des MeDICulm und die Abstimmung mit anderen Datenintegrationszentren (sowohl innerhalb des Konsortiums DIFUTURE als auch auf nationaler Ebene in den Arbeitsgruppen der MII). Ferner zählt zu seinen Aufgaben das Festlegen gemeinsamer Richtlinien für Infrastruktur, Architektur, Prozesse und Anwendungsfälle. Der Vorstand ist verantwortlich, die bestmögliche Aufgabenerfüllung durch das MeDICulm sicherzustellen.

Stimmberechtigte Mitglieder:

Prof. Dr. Thomas Wirth, Dekan der Medizinschen Fakultät Universität Ulm
Prof. Dr. Udo X. Kaisers, Leitender Ärztlicher Direktor Universitätsklinikum Ulm
Robert Mahnke, Leiter Zentrum für Information und Kommunikation
Prof. Dr. Hans A. Kestler, Wissenschaftlicher Leiter und kommisarischer DIZ-Leiter des MeDICulm
Prof. Dr. Thomas T. W. Seufferlein, Anwendungsvertreter
Ralf Rambach, Patientenvertreter

Geschäftsordnung des MeDICulm 

Data Use and Access Committee (DUAC)

Das DUAC führt eine fachliche und inhaltliche Prüfung von Nutzungsanträgen durch und stützt sich hierbei auf vorliegende Voten beteiligter Ethikkommissionen sowie der lokalen Kompetenzen aus den Bereichen Datenschutz, Ethikkommission und Justitiariaten. Sie führen eine Entscheidung zur Nutzungsfreigabe herbei.

Mitglieder des DUAC

Prof. Dr. Udo X. Kaisers, Leitender Ärztlicher Direktor Universitätsklinikum Ulm
Prof. Dr. Hans A. Kestler, Wissenschaftlicher Leiter und kommissarischer Leiter des MeDICulm
Prof. Dr. Josef Högel, Vertreter Biostatistik
Prof. Dr. Florian Steger, Vertreter Ethikkommission
Dr. Angelika Kestler, Anwendungsvertreterin
Ralf Rambach, Patientenvertreter
Franz Jobst, MeDIC-Team
Hannah Spohn, Datenschutzkoordinierende für MeDIC

Geschäftsordnung des DUAC

Treuhandstelle THTU

Das Universitätsklinikum Ulm und das Universitätsklinikum Tübingen betreiben gemeinsam eine unabhängige Treuhandstelle - Treuhandstelle Tübingen Ulm (THTU) - als technisch und organisatorisch eigenständige Einheit. Die THTU verwaltet die patienten-identifizierenden Merkmale (IDAT) und Pseudonyme der Forschungsdaten, die in den Datenintegrationszentren beider Kliniken gespeichert und verarbeitet werden. So gewährleistet sie eine datenschutz-konforme Datenhaltung der Datenintegrationszentren an den beiden Standorten.

Kontak:

Treuhand.MeDIC[at]uniklinik-ulm.de
Treuhand.DIFUTURE[at]uniklinik-ulm.de

Job Openings

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) 

 

Latest News

 

Our paper "GatekeepR: an R shiny application for the identification of nodes with high dynamic impact in boolean networks" has been published online first in Bioinformatics.

 

Our paper "The Necessity of Interoperability to Uncover the Full Potential of Digital Health Devices" has been published in JMIR Medical Informatics.

 

"Multicentric pilot study to standardize clinical whole exome sequencing (WES) for cancer patients" has been published in npj Precision Oncology.

 

Our paper "AMBAR-interactive alteration annotations for molecular tumor boards" has been published in Computer Methods and Programs in Biomedicine.

 

"A protocol for the use of cloud-based quantum computers for logical network analysis of biological systems" has been published in STAR Protocols.

 

Our paper "A systems biology approach to define mechanisms, phenotypes, and drivers in PanNETs with a personalized perspective" has been published in npj systems biology and applications.

 

"Supporting SURgery with GEriatric Co-Management and AI (SURGE-Ahead): A study protocol for the development of a digital geriatrician" has been published in PLoS One.

 

"Self-Assessment of Having COVID-19 With the Corona Check Mhealth App" has been published in IEEE Journal of Biomedical and Health Informatics.


Our first quantum computing paper "Leveraging quantum computing for dynamic analyses of logical networks in systems biology" has been published in Patterns.