Medical Systems Biology

You are here:  Teaching > SS 2017 > Proseminar Bioinformatik und Systembiologie

Proseminar Bioinformatik und Systembiologie

 

Prof. Dr. Hans A. Kestler, Dr. Ludwig Lausser 


Termine und Ankündigung

  • Vorbesprechung: 26.04.2017, um 16:00 Uhr, Raum: O27 / 121
  • Vortragstermine: 12.07.2017 um 16:00 bis 18:00 Uhr, Raum:  O27/121

  

Inhalt und Themen

Die Studierenden sollen anhand von Beispielen aus der Bioinformatik und Systembiologie das selbstständige Arbeiten in einem wissenschaftlichen Themengebiet erlernen. Sie sollen die grundlegenden Zusammenhänge und Herausforderungen des Themengebietes erfassen und in Form von wissenschaftlichen Vorträgen und Ausarbeitungen wiedergeben können. 

 

Themengebiete

High Throughput Technologien (Big Data)

  • Microarrays
  • Next Generation Sequencing (NGS)
 

 Data Science für hochdimensionale Daten

  • Datenintegration und -analyse
  • Identifikation von Biomarkern
  • Visualisierung

 

Modellierung biologischer Netzwerke

  • Bool'sche Netzwerke
  • Differentialgleichungssysteme (ODE)
  • Cloud-/ Gridcomputing

 

Besichtigung der Genomics-Facility (optional)

Im Rahmen des Proseminars wird eine Besichtung der Genomics-Facility der Universität Ulm angeboten. Für diese ist eine Anmeldung erforderlich.

 

Anforderungen

Zur Erlangung des Proseminarscheins wird von den Studierenden folgendes erwartet:

1. Schriftliche Ausarbeitung

2. Wissenschaftlicher Vortrag

3. Die Anwesenheit bei allen vorgegebenen Terminen.

4. Die Einhaltung aller vorgegebenen Fristen.

Latest News

Our paper "A model of the onset of the Senescence Associated Secretory Phenotype after DNA damage induced Senescence" has been accepted for publishing in PLOS Computational Biology.

Our paper "The influence of multi-class feature selection on the prediction of diagnostic phenotypeshas been accepted for publishing in Neural Processing Letters.